Bikeweekend Safiental

Allgemein

Die «Steinbocktour» ist zurück – ein Klassiker im Programm des Veloclubs St. Gallen. Die Tour erschliesst eine Landschaft von einmaliger Schönheit – eine gute Grundkondition und Technik sind aber Voraussetzung, um Spass zu haben.
Wir übernachten im Turrahus im Safiental (https://www.turrahus.ch/), welches guten Hüttenkomfort bietet. Wir nehmen auch die Halbpension hier ein.
Für den Abend bitte an ein sauberes Set Kleidung / Schuhe denken.
Kontakt bei Rückfragen: ansgar@veloclubsg.ch

Anreise

Wir fahren mit dem ÖV nach Thusis. Treffpunkt am Bahnhof St. Gallen am 11.09. um 7:15 (Abfahrt um 7:25)

Programm

Tag 1: 1600 Höhenmeter (weniger möglich mit Postauto-Nutzung)
9:28 Uhr Ankunft in Thusis, Bidons füllen, Start mit dem langen Anstieg auf den Glaspass (1150 Höhenmeter). Dieser kann auch mit dem Postauto erfolgen! (bitte bei Anmeldung angeben für Reservierung)
Wir stärken uns auf dem Glaspass (falls Restaurant geschlossen, Lunch mitbringen!)
>> Anschliessend folgt die anspruchsvolle Abfahrt nach Safien Platz. Je nach technischen Fähigkeiten werden wir an einigen Stellen unser Velo schieben
>> Von Safien Platz sind es nochmals gut 400 Höhenmeter über die Talstrasse bis zum Turrahus
>> Abendessen und Nächtigung im Turrahus

Tag 2: 850 Höhenmeter
>> Es geht gleich heftig los direkt hinter dem Turrahus: Der Aufstieg zum Tomülpass ist landschaftlich schön, aber streng. Wer alles fährt, bekommt seine Getränke beim Mittagessen in Vals vom Tourenleiter persönlich bezahlt 😊. Ansonsten gilt: man fährt, was möglich ist; es gibt aber auch längere Schiebepassagen.
>> Danach kommt die Belohnung: Die Abfahrt vom Tomülpass nach Vals ist einmalig schön. Am Anfang noch technisch, mit kleineren Schiebepassagen für Ungeübte, geht der Trail immer mehr in Flow-Gelände über. Am Ende wird es hinab nach Vals nochmals technisch (hier ist aber auch eine Umfahrung auf der Forststrasse möglich).
>> (Spätes) Mittagessen in Vals
>> Abfahrt auf der Strasse bis Ilanz, Heimfahrt

Ausrüstung

Wir erwarten, dass Ihr mit einem voll funktionsfähigen Mountainbike und allem, was Ihr für einen Tag in den Bergen braucht, anreist. Es ist ärgerlich für die ganze Gruppe, wenn wegen technischer Probleme dauernd gewartet werden muss.
Folgende Ausstattung ist für jeden obligatorisch:

Mountainbike
• Helm
• weitere Schutzausrüstung (Protektoren)
• Tagesrucksack mit
> Pannenset, kl. Werkzeug, Ersatzschlauch
> Hilfe Set und benötigte Medikamente
> Wärmende Kleidung und Regenschutz (wir bewegen uns teils in hochalpinem Gelände!)
> Pausenverpflegung (Riegel und Lunch), für beide Tage
> Getränk im Bidon oder Trinksystem im Rucksack
> Mobiltelefon

Kosten

Mitglieder des Veloclubs St. Gallen erhalten 30,- Fr. Zuschuss (Auszahlung nach Teilnahme via TWINT oder bar). Wir empfehlen den Abschluss der Mitgliedschaft vor dem Weekend.

Ausser der Halbpension im Turrahus sind alle Essen und Getränke zusätzlich selbst zu bezahlen!
Übernachtung mit Halbpension im Turrahus Safiental: zwischen 40,- Fr. (Lager) und 60,- Fr. (Doppelzimmer)
Anreise: ÖV zahlt jeder selbst

Schlagwörter: , ,

Datum

11 - 12 Sep 2021

Uhrzeit

Ganztägig

Mehr Info

Anmeldung

Veranstaltungsort

Safiental
Kategorie
Anmeldung