veloclub.sg

News

Bikeweekend Marmotta vom 15./16. September 2018

 

Programm

 

Samstag, 15. September 2018

Zugfahrt St. Gallen - Landquart - Sagliains - Zernez - Buffalora P10

  • 0526 ab St. Gallen
  • 0647 ab Landquart
  • 0815 ab Zernez
  • 0843 an Buffalora P10

 

Bikestrecke, 38 km und 1'000 hm

Von Buffalora (1967 müm), kurz unter dem Ofenpass starten wir unsere Biketour. Die Zeit um etwas aufzuwärmen ist kurz. Nach etwa einem Kilometer beginnt der erste heftige Aufstieg (ca. 160 hm). Nachher steigt unsere Route gemütlich auf 2278 müm bis zur Fuorcla del Gal. Dort beginnt die landschaftlich sehr schöne Abfahrt zum Lago di Livigno. Unten angekommen geht’s dann weiter zum Lago di San Giacomo di Fraéle. Dort werden wir wohl unseren wohlverdienten z’Nüni einnehmen, bevor es den nächsten steilen Aufstieg via Casine di Trela zum Passo di Val Trela (2295 müm) hoch geht. Dort beginnt die lange und spannende Abfahrt mit einem kurzen Zwischenanstieg runter nach Livigno.

In Livigno werden wir das Hotel beziehen und wer will, kann die Flow-Trails am Carosello (www.carosello3000.com) unsicher machen. Eine Einzelfahrt mit der Bergbahn kostet 11.50 Euro und die Nachmittagskarte 23 Euro.

 

Gemeinsames gemütliches Abendessen in Livigno.

 

Sonntag, 16. September 2018

Bikestrecke 55 km / 800 hm

Am zweiten Morgen starten wir nach dem zMorgen früh zu unserer Tour, denn sie wird lange. Von Livigno geht’s nach ein paar Kilometern Einfahren hoch zur Forcola di Livigno (2314 müm) und dann gleich weiter mit einer technischen und steilen Auffahrt zur Fuorcla Minor (2434 müm). Von dort führt eine kurze Abfahrt runter zum Berninapass. Wir fahren um den Lago Bianco weiter zum Restaurant Belvedere leicht oberhalb der Alp Grüm. Nach einer kurzen Stärkung geht’s in die spannende und für die meisten von uns fahrbare Abfahrt (1100 hm) nach Poschiavo runter. Dort werden wir wohl auf der Piazza eine Pizza essen und dann mit dem Zug wieder zurück zum Berninapass zu fahren. Dort startet ein ziemlich flowiger Trail mit ein paar kleineren Zwischenanstiegen runter nach Pontresina und weiter nach Samedan. Von dort fahren wir mit dem Zug zurück nach St. Gallen.

Weiterlesen: Bikeweekend Marmotta vom 15./16. September 2018

Schneeschuhtour vom 17. März 2018

 

Schneeschuhkenntnisse müsst ihr nicht mitbringen und eine mehr oder weniger gute Kondition solltet ihr ja haben…

Wir treffen uns am Sonntag, 17. März 2018 um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz der alten Kreuzbleichehalle in St. Gallen. Von dort aus fahren wir den Autos zum Restaurant Lehmen in Weissbad.

Die 2-3 stündige Schneeschuhtour wird bei jedem Wetter durchgeführt! Zwischendurch werden wir uns in einer Hütte verpflegen... das heisst, wir werden erst am Abend wieder zurück in St. Gallen sein.

Ausrüstung:

Schneeschuhe, Stöcke, Wanderschuhe oder warme Winterschuhe (guter Halt ist wichtig!), Mütze, Handschuhe, warme Kleider und ein Rucksack mit Getränk.

Haltet im Rucksack etwas Platz frei, damit wir das Fondue auf alle Rücken verteilen können.

Wer keine eigenen Schneeschuhe besitzt, kann sich bei uns melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Einige Schneeschuhe bzw. Skistöcke können sicherlich noch aufgetrieben werden. 

Anmeldung:

Bitte meldet euch bis spätestens Mittwoch, 14.03.18 via Homepage (Eventkalender) an. Wer noch freie Plätze in seinem Auto hat, soll uns doch bitte eine E-Mail schreiben.